+49 6251 702988
info@eseco.de

SEPPmail

logo seppmail

SEPPmail ist die ideale Ergänzung zu traditionellen E-Mail Security Gateway, wie z.B. Watchguard XCS. SEPPmail automatisiert das ver- und entschlüsseln von E-Mails mittels S/MIME oder PGP und setzt unternehmensweite Security Policies um.

seppmailappliance

Secure E-Mail – Integrale Gesamtlösung von SEPPmail

Das Versenden und Empfangen digital signierter und verschlüsselter E-Mails ist komfortabler denn je. Dank der patentierten, weltweit führenden E-Mail-Security-Lösung SEPPmail sichern KMU und Grossfirmen ihre gesamte E-Mail-Kommunikation auf höchstem Niveau – bei geringstem Aufwand und einfachster Handhabung für Sender und Empfänger.

  • Automatische E-Mail-Verschlüsselung und -Entschlüsselung mit Unterstützung aller gängigen Standards
  • Komfortable digitale E-Mail-Signatur mit Benutzerzertifikat zur Bestätigung der Integrität der Nachricht sowie der Echtheit des Absenders
  • Managed PKI (Public Key Infrastructure) für die automatische Ausstellung von Zertifikaten durch eine akkreditierte Zertifizierungsstelle
  • Managed Domain Encryption (MDE) zur automatischen E-Mail-Verschlüsselung zwischen einzelnen SEPPmail-Appliances
  • Wirksamer Schutz vor Spam, Viren und Phishing-Attacken

Ausgezeichnet einzigartig

Die mehrfach ausgezeichneten E-Mail-Verschlüsselungs-Appliances der SEPPmail-Familie garantieren eine professionelle, kosteneffiziente und zukunftsgerichtete Lösung für eine sichere und benutzerfreundliche E-Mail-Kommunikation. Sie sind Resultat der über 10-jährigen Technologie- und Anwendungserfahrung von SEPPmail sowie der konsequenten Umsetzung einer wegweisenden, patentierten Systemarchitektur.

Large File Management (LFM)

Auch der Transport von übergroßen Mails wird mit SEPPmail sicher und einfach realisiert. E-Mails ab einer einstellbaren Größe werden vollautomaisch auf der Appliance zurückgehalten und verschlüsselt. Der Empfänger bekommt eine Einladungsmail zum Download. Dabei wird die Mail sicher übertragen und der Empfänger erhält ebenfalls einen Rückkanal um eigene Großdateien anzuliefern. Grundlage für diesen Vorgang ist die patentierte GINA-Technologie von SEPPmail. Will man die Ressourcen des eigenen Mailsystems auch schonen, kann das Anliefern der übergroßen Daten, auch über ein eigenes Portal erfolgen.

Watchguard XCS Email Security

XCS – die E-Mail Security Lösung

Watchguard Expert PartnerWatchguard XCS
WatchGuard XCS ist eine Produktreihe leistungsfähiger Content-Security-Appliances. Die Plattformen überwachen den E-Mail- und Web-Traffic, stoppen Malware in Echtzeit und ermöglichen eine hochsichere Verschlüsselung von E-Mail-Nachrichten. Integrierte DLP-Features verhindern wirkungsvoll absichtliche und unabsichtliche Datenverluste sowie Datendiebstähle.

Die XCS-Appliances machen es den Unternehmen leicht, mithilfe von Rechten und Richtlinien ihre Security-Policies durchzusetzen und Compliance-Vorgaben zu erfüllen. Flexible Reporting- und Monitoring-Features halten das IT-Team dabei über alle Policy-Verstöße auf dem Laufenden.

Die XCS kann im Clusterverbund betrieben werden, um höheren Durchsatz und Ausfallsicherheit zu erreichen. Die Mail-Queue kann dabei zwischen den Appliances in Echtzeit gespiegelt werden, so dass bei einem Hardware-Defekt dennoch alle auf dem System gespoolten Nachrichten ausgeliefert werden können.

Eine Integration in eine Microsoft Umgebung ist dank LDAP/AD Unterstützung einfach möglich. So können interne Empfänger in Echtzeit überprüft werden, Regeln und Mail-Routing über LDAP gesteuert werden. Natürlich lassen sich auch Policies für den eingehenenden und ausgehenden Mail-Traffic unterschiedlich definieren.

Die XCS erkennt typische Dokumente nicht nur klassich an der Datei-Endung oder am Content-Type, sie ‘versteht’ auch z.B. Microsoft Office Dokumente und kann daher gezielt aktiv werden.

Die XCS-Familie umfasst die fünf skalierten Modelle XCS 280, 580, 770R, 880 und 1180.

XCSv – die E-Mail Security Lösung virtualisiert

XCSv
WatchGuard XCSv ist die virtuelle Variante (Stand heute VMWare ESX/vSphere und Microsoft Hyper-V) der XCS. Der Funktionsumfang ist gleich der Hardware-Lösung. D.h. auch Funktionen wie Clustering und Mail Queue Replication sind vorhanden. Die XCSv steht der XCS ist nichts nach. Es ist primär eine Strategiefrage, ob man Mail-Security virtualisiert oder nicht.